SF Lotte: Dietz und Rahn wieder dabei

Defensiv-Duo nach Sperren für Auswärtsspiel bei Schlusslicht VfR Aalen spielberechtigt.

11.04.2019 09:05 Uhr

Sportfreunde Lotte

Foto: Sportfreunde Lotte

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:
Ismail Atalan, neuer Trainer bei den Sportfreunden Lotte, kann im ersten Spiel nach seiner Rückkehr am Samstag, 14 Uhr, beim Tabellenschlusslicht VfR Aalen mit einem zuletzt gesperrten Duo planen. Innenverteidiger Matthias Rahn fehlte gegen den KFC Uerdingen (1:3) wegen seiner zehnten Gelben Karte. Defensivspieler Lars Dietz hatte im Derby beim Tabellenführer VfL Osnabrück (0:1) wegen einer „Schwalbe“ die Gelb-Rote Karte gesehen.

„Wir treffen auf eine sehr spielstarke Mannschaft, die vor allem in der Offensive mit Spielern wie Matthias Morys, Luca Schnellbacher, Petar Sliskovic oder Nicolas Sessa ausgezeichnet besetzt ist und auch über ein gutes Umschaltspiel verfügt“, so Sportfreunde-Trainer Atalan gegenüber 3-liga.com. „Der VfR wird alles versuchen, um mit einem Sieg gegen uns seine Chance zu wahren und noch näher an die Nichtabstiegsplätze heranzukommen. Wir müssen dagegenhalten.“

Autor: MSPW

Dir hat der Artikel gefallen? Jetzt teilen:

Kommentare

Kommentar schreiben:

(nicht öffentlich)



Kommentar zu dieser News:

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!