Wehen Wiesbaden zum Finale nach Baunatal

Hessischer Fußball-Verband hat Ort für Pokal-Endspiel festgelegt.

12.04.2019 08:46 Uhr

Foto Huebner

Foto: Foto Huebner

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden hat im hessischen Verbandspokal-Finale am Samstag, 25. Mai, gegen den Oberligisten KSV Baunatal ein Auswärtsspiel. Die Partie wird im Baunataler Parkstadion ausgetragen. Darauf haben sich beide Vereine und der Hessische Fußball-Verband verständigt.

Sowohl der SV Wehen Wiesbaden, als auch der KSV Baunatal haben neben dem Sieg im Endspiel noch eine weitere Chance, um in der nächsten Saison im DFB-Pokal an den Start zu gehen. Wenn sich der SV Wehen Wiesbaden über die 3. Liga qualifiziert (Platzierung unter den besten vier Mannschaften), hätte auch Baunatal unabhängig vom Ausgang des Finales die Teilnahme sicher. Aktuell sieht es sehr gut aus: Der SVWW hat als Tabellendritter neun Punkte Vorsprung auf den fünften Platz.

Sollte der SV Wehen Wiesbaden auch am Saisonende den dritten Platz belegen und sich somit für die Relegation zur 2. Bundesliga qualifizieren (22. Mai und 26. Mai), muss das Endspiel um den Verbandspokal verschoben werden.

Autor: MSPW

Dir hat der Artikel gefallen? Jetzt teilen:

Kommentare

Kommentar schreiben:

(nicht öffentlich)



Kommentar zu dieser News:

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!