1. FC Kaiserslautern: Im Viertelfinale nach Pirmasens

Verbandspokal-Partie wird am 24. Oktober, 19.30 Uhr, ausgetragen.

08.10.2018 09:09 Uhr

FOTOSTAND

Foto: FOTOSTAND

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:
Der 1. FC Kaiserslautern muss im Achtelfinale des Verbandspokals beim Südwest-Regionalligisten FK Pirmasens antreten. Das ergab die Auslosung in der Sportschule Edenkoben. Für beide Vereine ist es das erste Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel seit 1962. Damals siegte Pirmasens in der damals noch erstklassigen Oberliga Südwest 3:1.

In Abstimmung mit beiden Vereinen hat der Südwestdeutsche Fußballverband den Spieltermin auf Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr, gelegt. Der 1. FC Kaiserslautern hatte die Runde der letzten 16 Mannschaften durch ein 7:0 beim SC Idar-Oberstein erreicht. Der Sieger des Verbandspokals qualifiziert sich für die Teilnahme am DFB-Pokal.

Autor: MSPW

Dir hat der Artikel gefallen? Jetzt teilen:

Kommentare

Kommentar schreiben:

(nicht öffentlich)



Kommentar zu dieser News:

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!